ctu_wortmarke
Abwasser – Abscheider

Wir führen Wartungen und Generalinspektionen mit Dichtigkeitsprüfung durch Sach- und Fachkundige für Abscheideranlagen gemäß DIN 1999-100 und DIN 4040-100 durch.

Auch Überprüfen wir die Berichte von durchgeführten Generalinspektionen im Auftrag von Kommunen auf Richtigkeit und Plausibilisieren von Planern und Herstellern erstellte Bemessungen. Oft werden dabei Fehler festgestellt, die zu Problemen
bei Bau und Betrieb der Abscheider führen können. Daher empfehlen wir grundsätzlich die herstellerseitigen Bemessungen
von einem unabhängigen Fachkundigen zu überprüfen.

Leichtflüssigkeitsabscheider:

Mit dem Inkrafttreten der DIN 1999-100:2016-12 wurden die Anforderungen für Betrieb, Wartung und Überwachung von Leichtflüssigkeitsabscheidern neu geregelt.

Die neue Norm bringt für die Betreiber von Leichtflüssigkeitsabscheidern insbesondere überwachungsrelevante Konsequenzen
mit sich. Unter anderem schreibt die Norm vor, dass die Abscheideranlagen halbjährlich gewartet und alle 5 Jahre einer Generalinspektionunterzogen werden müssen. Auch werden Vorgaben gemacht wie Betreiber Ihre Anlagen monatlich kontrollieren müssen.

downloadsymbol Broschüre LF-Abscheider.PDF
   

Fettabscheider:

Mit dem Inkrafttreten der DIN 4040-100:2016-12 wurden die Anforderungen für Betrieb, Wartung und Überwachung von Fettabscheidern neu geregelt.

Die neue Norm bringt für die Betreiber von Fettabscheidern insbesondere überwachungsrelevante Konsequenzen mit sich. Unter anderem schreibt die Norm vor, dass die Abscheideranlagen regelmäßig entleert, jährlich gewartet und alle 5 Jahre einer Generalinspektion unterzogen werden müssen.

downloadsymbol Broschüre Fett-Abscheider.PDF
   

Moosstraße 6, 82279 Eching am Ammersee, Tel: 08143/9977580, Fax: 08143/95394, Info@ctu-online.de
Impressum Datenschutz